Dienstag, 13. September 2011

GETTING AROUND IN SOFIA


Boulevard Patriarch Evtimij / Sofia / Bulgarien

Bulgarien ist ein kleines Land mit etwa acht Millionen Einwohnern, von denen offiziell eine Million (inoffiziell dürften es knapp zwei Millionen sein) in der Hauptstadt Sofia leben. Und obwohl das Land so klein ist (es hat ungefähr die Größe der ehemaligen DDR) haben sich die Bulgaren ihre Besonderheiten erhalten, mit denen sie ihre Besucher immer wieder aufs neue überraschen: Nicken ist Nein, Kopf schütteln heißt Ja, und TAXI wird ТАКСИ geschrieben.

It was at a bus stop, not a taxi stand, where we ate our best breakfast in Sofia: home-style banitsa (filo pastry with cheese, rolled into a spiral) and kifla (similar to challah) filled with chocolate.

If you want to taste these goodies yourself, take the #64 bus from the Sofia Hygiene Center to Villa Boyana. You'll find the bakery at Ivanitza Danchev 14, one stop after the sign for Boyana Church.

Keine Kommentare: